· 

Ritual zu Ostern: Das Osterbrot


Am Osterwochenende backen wir ganz viele Osterbrote für die liebe Freunde und Verwandte.

Heute möchte ich Euch über ein Ritual zu Ostern erzählen, dass ich persönlich als Kind schon geliebt habe und jetzt auch mit meinen Kindern fortführe:

 

Am Osterwochenende backen wir ganz viele Osterbrote für liebe Freunde und Verwandte.

 

Das geht - lässt man die Ruhezeiten für den Hefeteig außen vor - ganz schnell und einfach, sodass auch schon Kleinkinder dabei helfen können.

 

Das Rezept findest Du unter dem Artikel.

 


Woher stammt dieses Ritual?


 Das Osterbrot wird traditionell zum Ende der 40-tägigen Fastenzeit gebacken, die nach Aschermittwoch beginnt. Es hat einen süßlichen Geschmack und kommt an Ostern zusammen mit anderen leckeren Gerichten auf den Tisch. So wie es in vielen Familien noch Tradition ist, an Karfreitag Fisch zu essen, gibt es am Ostersonntag ein Osterbrot.

 

Auch wenn Ihr Eure Kinder nicht im christlichen Glauben erzieht, aber dennoch Ostern mit ihnen feiert, könnt Ihr natürlich das Osterbrot als schöne Familienaktion gemeinsam backen.


Form: Osterbrot oder Osterzopf


Osterbrot in runder Form oder geflochtener Osterzopf, kleine Kinder backen Brötchen

Ursprünglich wurde das Osterbrot in runder Form gebacken und symbolisiert durch seine gelbe Farbe die Sonne. Der kreuzförmige Einschnitt oben auf dem Brot ist ebenfalls ein christliches Symbol.

 

Wir backen allerdings immer einen geflochtenen Osterzopf, einfach weil wir den schöner finden. Die Zutaten sind dieselben wie beim Osterbrot :-)

 

Unsere Tochter schaffte mit ihren knapp zwei Jahren natürlich keinen geflochtenen Zopf - sie hat dann einfach kleine Brötchen für die Omas und Opas aus ihrem Teig geformt - und war sooo stolz auf das Ergebnis!

 

Da der Teig sich ganz toll verarbeiten lässt, könnt Ihr bei der Form Eures Osterbrotes ganz kreativ sein.

 4er Set Edelstahl Ostern Plätzchen Ausstecher Osterhase Ei Häschen Plätzchenform Keksform Keksausstecher Oster Keks Backen Stempel Ostern von ROYAL HOUSEWARE
 Papierdrachen 12 DIY Osterhasen Tüten - Bunte Geschenktüten zu Ostern zum selber Befüllen - Frühling – zum Verpacken von Geschenken für Kinder und Erwachsene
 Bald ist Ostern (Meine allerersten Minutengeschichten) Pappbilderbuch – 1. Januar 2014


Osterzopf - unser Familienrezept


 

Hefezopf:

 

  • 500 g Mehl
  • 30 g frische Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
  • 50 g Zucker
  • 1/4 l lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 1 Pr. Salz
  • 60 g Butter
  • 1 Eigelb und Butter zum Bestreichen
  • 100 g Aprikosenmarmelade
  • wenn gewünscht: 2 EL Rum

 

Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln, mit etwas Zucker und Milch verrühren. Zugedeckt 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

 

Restliche Milch, Zucker, Gewürze, Ei und 60 g weiche Butter zugeben. Alles mischen und den Teig solange kneten, bis er Blasen wirft. Weitere 30 Minuten gehen lassen.

 

Den Teig dritteln und jedes Drittel erst zu einer Kugel, dann zu einem Strang formen. Die drei Stränge an einer Seite gut zusammendrücken und einen Zopf flechten. Auf ein gefettetes Backblech legen und zugedeckt noch einmal 20 Minuten gehen lassen.

 

Mit Eigelb und zerlassener Butter bestreichen. Den Zopf im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad (Umluft, Ober-/Unterhitze: 200 Grad) etwa 35 Minuten backen.

 

Nach dem Backen bestreicht man den noch heißen Zopf mit der Aprikosenmarmelade (die ihr, wenn er nicht für Kinder bestimmt ist, vorher mit dem Rum glatt gerührt habt).


Hat Dir der Beitrag gefallen? - Teile den Artikel gerne mit anderen Personen. Dankeschön!


************************************

 

Diese Sammlung möchte wachsen:

Lasst uns an Euren Familienritualen teilhaben!

 

Welche Rituale

bereichern, verschönern und strukturieren

Euer Familienleben?

 

**************************************


Carina Morgenroth, Wirtschaftspsychologin (B.SC.), Coach, Mama von zwei tollen Kindern, verrückt nach Agatha Christie-Krimis und das Gesicht von Mama-Glück.

Mein Ziel ist es,

Dich dabei zu unterstützen, glücklich und entspannt Mutter sein zu können

und Deine privaten und beruflichen Ziele zu verwirklichen.


Das könnte Dich auch interessieren...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0